New Show

art in December


1. – 31. Dezember 2015
About the show

Zur Präsentation von "Art in December" haben nahezu alle Künstlerinnen und Künstler aus dem Portfolio von The Collector Space ein exklusives, bisher unveröffentliches Kunstwerk eingereicht. Der Bogen spannt sich von kleinformatigen feinen Arbeiten auf Papier etwa von Mai Braun und Anna Kerstin Otto und reicht über ein außergewöhnliches Gemälde von Martin Kasper bis hin zu unbekannten Fotografien von Mona Breede und Ulrich Schwarz.

Den Auftakt zur vorweihnachtlichen Show bildet die Arbeit "Returns" von Anna Kerstin Otto: Auf Aluminiumpapier trägt sie mit Acryl, Tusche und Öl gestische Formen auf, die sich auf der glanzvollen Oberfläche ausdrucksvoll entfalten.

In der Fotografie von Patrick Tosani findet sich das Bild einer Moschee in einem Eiswürfel eingespannt, der bald schmilzen wird: Der Künstler hält damit fotografisch einen ephemeren Zustand fest, der die poetische Anmutung der "blauen Moschee" unterstreicht.

Mona Breede fokussiert in ihrer 2-teiligen Fotoarbeit überraschenderweise die Natur, das wogende Meer, den endlosen Strand. Doch die verloren wirkenden Spaziergänger lassen an die einsamen Passanten in ihren Stadtchoreografien denken.

Die "Art in December"-Werkauswahl wird den ganzen Monat Dezember über auf der Startseite von The Collector Space erscheinen. Die parallel laufende Show "Michael Jäger – Bells" kann unter "Shows" auf der Website besucht werden.

Wir blicken auf fünf erfolgreiche Shows in diesem Jahr zurück und freuen uns, im kommenden Jahr weiterhin ausgewählte Kunstwerke von Mona Breede, Martin Kasper und anderen Künstlern im Rahmen der Shows vorzustellen.

 

show less