Dirk Krecker

EINS ZWEI SIEBEN ACHT, 2013.

Stempel, Siebdruck und Schreibmaschine auf Papier.
32 cm x 24 cm

1150,00 €



In der Arbeit EINS ZWEI SIEBEN ACHT steht das Siebdruckverfahren am Beginn des Werkprozesses, indem 
mit dem Buchstaben X ausgefüllte Felder mit Farbe versehen werden. Dieses in Grün und Blau gefasste Blatt wird dann in die Schreibmaschine eingespannt und bearbeitet: Das Motiv eines Autos wird herausgearbeitet. Am Schluss stempelt der Künstler die Papierarbeit an einigen Stellen und verdichtet sie, sodass sich eine lebendige Bildoberfläche ergibt.
In anderen Werken wechselt der Künstler die Reihenfolge der Bearbeitung.



About the artist

More works by the artist
More works from this series
More works on paper



Collect